Heimatmuseum Unser Fritz

Das Heimatmuseum Unser Fritz beteiligt sich am Ruhr Ding: Klima mit der Sonderausstellung Automobilism. Urbane Räume im Wandel. Die von Katrin Lieske und Ralf Piorr gestaltete Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der autogerechten Stadt ab den 1960er-Jahren. Unter dem Dogma eines scheinbar unbegrenzten Wirtschaftswachstums wurden der motorisierte Individualverkehr ins Zentrum der Stadtplanung gestellt und gewachsene Strukturen durch Autobahnen und Stadtverkehr durchtrennt. Diese Vision der funktionalen Moderne traf nicht nur die Stadt Herne, sondern das gesamte Revier. In der Präsentation werfen künstlerische Interventionen die Frage nach den Folgen dieser neuen Realität auf. Wie prägt uns die Stadt, die wir selbst geschaffen haben? Welches soziale Klima ist entstanden und inwieweit sind wir offen für Veränderungen?

Die Ausstellung wird ergänzt durch künstlerische Arbeiten von Ines Braun & Iris Stephan sowie Patrick Praschma.

Heimatmuseum Unser Fritz 2
B4 Heimatmuseum Unser Fritz 1970 Unfall Monschau c Heimatmuseum Unser Fritz Projekt ©

Automobilism. Urbane Räume im Wandel

Das Heimatmuseum Unser Fritz widmet der Automobilität anlässlich des Ruhr Ding: Klima eine Sonderausstellung und zeigt, wie sie den urbanen Raum verändert hat und bis heute bestimmt.