Guy Königstein

Guy Königstein ist ein Künstler israelischer Herkunft, der seit 2007 in den Niederlanden lebt, wo er zunächst an der Design Academy Eindhoven studierte und später seinen Masterabschluss am Sandberg Institute Amsterdam machte.

In seiner Arbeit nutzt er Text, Bewegtbild, Skulptur und Rauminstallationen als Mittel, um Verstrickungen aufzulösen, Anderssein darzustellen und gemischte Gefühle zu würdigen.

In seinen jüngsten Projekten erforscht Königstein die unterschiedlichen Arten, wie wir die Vergangenheit in der Gegenwart leben, zum Beispiel durch Praktiken des Gedenkens, der Archivierung oder der Archäologie. In diesem Rahmen hat er mit zahlreichen internationalen Institutionen zusammengearbeitet, darunter die Musrara Collection of Oral-History in Jerusalem, das South-Africa House in Amsterdam, die Privatsammlung der britischen Archäologin Kathleen Kenyon an der Baylor University in Texas, die Izolyatsia Foundation in Kiew und das niederländische Nationale Architekturarchiv in Rotterdam.

Guy Königstein ist von Okt—Dez 2021 Resident im Haus der Geschichte in Bochum.

UKR Guy Königstein 1 2021 c Daniel Sadrowski 5327