Direkt zum Inhalt

LECTURES

IMMER SAMSTAGS UM 16 UHR

FESTIVALZENTRUM

VORTRAGSREIHE

 

IMMER SAMSTAGS UM 16 UHR IM FESTIVALZENTRUM

KAMPSTR. 8b, 45768 MARL

 

TERMINE

 

14/10/2017

LICHT & KUNST : Matthias Wagner K

Direktor des Museums für Angewandte Kunst in Frankfurt am Main und Kurator von HELLWEG - Ein LICHTWEG.

 

ACHTUNG: LECTURE ENTFÄLLT!

21/10/2017

»KUNST + ÖFFENTLICHER RAUM: VON PLATZHIRSCHEN, UNDERDOGS UND PROBLEMBÄREN IN DER STADT«

Kay von Keitz, freier Autor, Herausgeber und Kurator (»gestern die stadt von morgen« 2014, »Reisen im Kreis« 2015).

 

Was meinen wir eigentlich, wenn wir von der Kunst im öffentlichen Raum sprechen, und was stellen wir uns unter dem öffentlichen Raum vor, wenn wir diesen Begriff so scheinbar übereinstimmend verwenden? Entlang von Bildern lädt der Vortrag zu einem kleinen Spaziergang durch parallele Welten der Kunstäußerungen und Raumgestaltungen in urbanen Kontexten ein.

 

28/10/2017

KUNST & STADTPLANUNG: »URBANE AKUPUNKTURE«
Der Architekt Jan Kampshoff (atelier modulorbeat) spricht über das Potenzial temporärer Architekturen in Projekt- und Planungskontexten.

 

EINTRITT FREI