Direkt zum Inhalt

RIETVELDACADEMIE

RESIDENZ

GELSENKIRCHEN

V

Vom 10. bis 18. Oktober arbeiten Studierende der Gerrit-Rietveld-Academie aus Amsterdam im Kreativ.Quartier Gelsenkirchen. Nach dem großen Erfolg von „BochumerStrasseSpricht 2104“ geht es diesmal in etwas kleinerer Besetzung auf dem Halfmannshof um Fragen der Mobilität (nicht nur) im Ruhrgebiet.

S

Spartenübergreifend arbeiten mehr als 20 internationale Studierende der Abschlussklasse „Design“ mit der gleichen Anzahl erfahrener Kunst-Studierender („fine arts“) zusammen. Es geht um Konzepte und Objekte, Kunstwerke und Konstruktionen – auf der Suche nach Lösungen und Antworten. Und es geht natürlich um den gemeinsamen Prozess der Ideenfindung und Umsetzung.

  • Projektpartner
    • Stadt Gelsenkirchen - Referat Kultur
    • Rietveld Academie Amsterdam
    • Halfmannshof Gelsenkirchen
    • Kreativ.Quartier Ückendorf