Direkt zum Inhalt

Aushilfskraft

im Bereich

Grafikdesign

(60%)

Zur Ergänzung unseres Grafik-Teams suchen wir ab sofort eine

Aushilfskraft im Bereich Grafikdesign (60%)

zur Mitarbeit in Anstellung für das Marketing von Urbane Künste Ruhr. Die Arbeitszeit beträgt 24 Stunden / Woche. Die Stelle ist befristet bis 31. August 2016, der Arbeitsplatz ist in Gelsenkirchen. Die Tätigkeit umfasst die Unterstützung des Grafikers bei der Gestaltung von Drucksachen und digitalen Medien in enger Zusammenarbeit mit der Leitung Marketing und der Projektleitung Urbane Künste Ruhr im Rahmen des bestehenden Corporate Designs sowie die Qualitätssicherung bei der Produktion der Druck- und Digitalmedien.

 

 

zu den Aufgabenbereichen gehören:

  • Unterstützung bei der Gestaltung diverser Drucksachen und Digitalmedien für Marketing und Presse, wie z.B. Programm-Veröffentlichungen, Plakate, Inserate, Pressematerialien nach Vorgabe der Lead-Designs
  • Hilfsarbeiten bei der grafischen Einrichtung von produktionsbegleitenden Publikationen nach bestehendem Corporate Design
  • Gestaltung von Außenwerbung (Großtransparente, Fahnen, Banner etc.) und digitalen Werbemitteln (Werbebanner) nach bestehendem Corporate Design
  • Reinzeichungsarbeiten für alle genannten Medien

 

wir wünschen uns:

  • idealerweise abgeschlossenes Hochschulstudium oder gleichwertige Ausbildung im Bereich Grafikdesign/Mediengestaltung
  • Erste Berufserfahrung
  • Interesse an Kunst und Kultur
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit den Programmen der Adobe CreativeSuite (InDesign, Photoshop, Illustrator, Acrobat Pro, Animate, Flash) und dem Microsoft Office-Paket
  • Typografisches Gespür
  • Profunde Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Editorial Design.
  • Sehr gute Kenntnisse in der Gestaltung von digitalen Werbemitteln und digitaler Bildbearbeitung
  • Erfahrung im Bereich Fotografie, Bildbearbeitung und Bildediting.
  • Erfahrung im Bereich der Arbeitsorganisation, saubere Dateiverwaltung mit vorgegebenen Ordnerstrukturen
  • Strukturierte und selbständige Arbeitsweise, auch bei umfangreichen Korrekturdurchläufen
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit, hohe Motivation, Engagement.
  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit
  • Führerschein der Klasse B und Fahrpraxis

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, soweit nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Ebenfalls ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen schwerbehinderter Menschen und Gleichgestellter im Sinne des § 2 SGB IX.

 

 

 

 

Die Kultur Ruhr GmbH ist Veranstalterin der Ruhrtriennale und Trägerin des Chorwerk Ruhr, der Tanzlandschaft Ruhr sowie der Organisationseinheit „Urbane Künste Ruhr“. Sie bildet das Dach für die vier Programmsäulen. Gesellschafter der gemeinnützigen GmbH sind das Land NRW und der Regionalverband Ruhr.

Urbane Künste Ruhr ist eine 2012 gegründete Organisation, die aus dem Ruhr.2010-Programm "Stadt der Möglichkeiten" hervorging. Unter Künstlerischer Leitung von Katja Aßmann realisiert Urbane Künste Ruhr Projekte, die den Begriff „Kunst im öffentlichen Raum“ als tiefgreifende Gestaltung von Stadt neu definieren – immer vor Ort und gemeinsam mit den Menschen, die im Ruhrgebiet leben.

 

 

 

 

Bewerbungsfrist: 12.02.2016
 

Bewerbungsanschrift:
Kultur Ruhr GmbH
Personalabteilung
Leithestraße 35,
D-45886 Gelsenkirchen
personalabteilung@kulturruhr.com